Winterliga? Jugend-VL ganz cool

15. April 2019

Baseball bei 6°C und Schneefall? Am vergangenen Samstag konnte auch das Wetter die Spielfreude der Jugendmannschaft nicht stoppen. Gegen ein junges Dortmunder Team konnte die Mannschaft der Coaches Clemens Cichocki und Marcel Rasquin zwei deutliche Siege nach Hause bringen.

Allerdings traten die Wanderers ähnlich wie die Ratinger in der Vorwoche mit einem sehr jungen Team an – das kleinere Jugendfeld bietet in diesem Jahr den Coaches die Gelegenheit, ihre Spieler schon einmal an ein höheres Level zu gewöhnen.

Die Bonner Pitcher (Finn Keuper, Matthias Schneider, Adrian Schlitzer und Eric Kunze) verloren nur in einem Inning einmal kurz die Kontrolle über die konzentriert spielenden Dortmunder; die beiden 23-8 und 23-1 Siege gerieten allerdings nie in Gefahr. Sowohl in der Offense durch aggressive At-Bats und gutes Baserunning als auch in der Defense durch sichere Plays stellten die Capitals das stärkere Team.

Und wie in der Vorwoche konnten unsere Spieler den Ball über die Outfield-Begrenzung schlagen. Am Samstag gelang dies dreimal: Christoph Noelle, Jonathan Bolz und Fritz Hoyer sogar mit einem GrandSlam-Homerun.

Im nächsten Heimspiel am 01. Mai kommt es zu einer ersten Standortbestimmung gegen die Untouchables aus Paderborn. Go Caps!