Jug-LL: Licht und Schatten im Geschwisterduell

28. Mai 2022

Am vergangenen Donnerstag trafen in der Jugendlandesliga unsere beiden Jugendteams aufeinander: Caps II vs. Kottenforst Saints. Waren die Caps II mit einem überzeugenden Sieg gegen die Aachen Greyhounds in die Saison gestartet, so wollte an diesem Tag nichts so recht klappen. Zwar konnte Startingpitcher Lukas Sgodzaj gleich den ersten Batter der Saints per Strike Out wieder ins Dugout schicken und First Baseman Collin Sieg durch ein Unassisted Out auch den zweiten Baseman der Saints daran hindern, das erste Base zu erreichen, doch danach war irgendwie der Wurm drin. Die Saints konnten bei zwei Outs tragischerweise noch zwei Runs im ersten Inning erzielen. Beeindruckt vom ersten Spiel der Caps, brachten die Saints Jordan Ford als Startingpitcher, der über das gesamte Spiel hinweg die Schlagleute der Caps mit seinem Pitching dominierte. Insgesamt 10 Strikouts mussten die Caps an diesem Tag hinnehmen. Lediglich einen Hit konnte man durch Lukas Sgodzaj im ersten Inning erzielen. Zwar waren die Saints mit insgesamt 12 Hits und zwei Home Runs durchaus schlagfertig, aber an diesem Tag wollten auch die einfachsten Spielzüge nicht klappen, so dass man am Ende eine 0:25 Niederlage im Geschwisterduell hinnehmen musste. Egal, shake it off! Am Samstag geht es in das Verfolgerduell gegen die Turtles aus Kapellen, wo man an die Leistung aus dem ersten Spiel wieder anknüpfen will. Die Saints belegen nun mit drei Siegen in Folge Platz zwei in der Tabelle und haben demnächst zwei schwere Spiele in einer Woche vor sich, wenn sie auf den Tabellenführer aus Düsseldorf und den Tabellendritten aus Köln treffen.

Gemeinsam gegen Corona

Letzte News

Kategorien