Sascha Koch Sportler des Monats April

11. Mai 2016

Die vielen Capitals-Fans haben mitgeholfen, und so hat er es geschafft: Sascha Koch wurde bei der GA-Wahl zum Sportler des Monats April mit überragenden 68% der Stimmen gewählt. Das ist eine verdiente Anerkennung für seine Erfolge, die er bereits mit seinen jungen 18 Jahren erreicht hat. Schon bei Jugend und Junioren in diversen Auswahlmannschaften, spielt er heute als Pitcher im Bundesligateam eine wichtige Rolle. Herzlichen Glückwunsch Sascha!

SaschaKoch Pitching
Sascha Koch in Aktion.

Bei der General-Anzeiger-Wahl ging es um die jüngsten Erfolge des Nachwuchstalents: Im April als Starting Pitcher mit Siegen in die Saison gestartet, im März im Kader der Nationalmannschaft beim WM Qualifier in Mexiko. Dabei hat das Bonner Eigengewächs – mit sieben Jahren kam er aus Troisdorf zu den Capitals – schon früher viele Lorbeeren geerntet. Als Jugend- und Juniorenspieler hat Sascha an drei Europameisterschaften teilgenommen, mit der NRW-Auswahl gewann er letztes Jahr den Länderpokal der Junioren und wurde zum MVP gewählt, bei MLB Tryouts hat er eine sehr gute Figur gemacht. Während der Nachwuchszeit kannten ihn die Gegner nicht nur als schwer zu schlagenden Pitcher, sondern auch in der Offensive hat er unzählige Hits gelandet. In der Bundesligamannschaft der Capitals spielt er schon seit 2014, auch wenn er gerade erst 18 Jahre alt geworden ist und derzeit Abitur macht. In den Pitching Statistiken für Spieler unter 21 führt er in der Bundesliga Nord fast alle Statistiken an. In knapp 18 geworfenen Innings sammelte er 22 Strikeouts.

Die Erfolge kommen  nicht von selbst. Das sagen seine Coaches über Sascha: Er ist ein großes Talent, aber ohne harte Arbeit geht auch beim Pitching nichts. Er ist ein harter Arbeiter und hat sich seine Erfolge durch fokussiertes, intensives und sehr diszipliniertes Training verdient.

Gemeinsam gegen Corona

Letzte News

Kategorien