Saisonvorbereitungen laufen auf Hochtouren

28. März 2018

Unsere Softball Damen der Capitals haben sich in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Bundesliga erspielt. In den sechs Jahren in der recht starken NRW Verbandsliga wuchs die Mannschaft zusammen und entwickelte sich weiter. Nun stehen wir kurz vor Saisonbeginn und sind gespannt, was auf unsere Ladies zukommt.

Die Bundesliga Nord bestand bisher aus vier Top Teams mit Mannheim, Wesseling, Neunkirchen und Hamburg. Mit den Capitals sind es jetzt fünf Teams in der BL Nord. Die reguläre Saison wird über 12 Doubleheader Spieltage ausgespielt. Im Anschluss folgen Playoffs / Playdowns sowie die Pokalrunde.

Mit bis zu drei Trainingseinheiten die Woche haben die Coaches Laura Marshall und Adrian Stommel das Team durch verschiedene Phasen auf die kommende Saison vorbereitet. Nach einer längeren Phase mit dem Schwerpunkt Fitness, folgte die Phase, in der der Handschuh wieder mitbenutzt werden durfte, positionsspezifisches Training, Fundamentals, Kommunikation, Videoanalysen, visuelle Übungen. Den gesamten Winter über profitieren unsere Mannschaft von dem überdachten Battingcage der Capitals, eine großartige Gelegenheit einmal die Woche bei Wind und Wetter auch am Hitting arbeiten zu können. Jetzt gilt es das Geübte auf dem Platz abzurufen und weiter dazu zu lernen.

Wo wir momentan stehen, wurde bei unserem Vorbereitungsspiel gegen die Neunkirchen Nightmares am vergangenen Sonntag, etwas deutlicher. Während das Schlagen in der Offensive überraschend gut funktioniert hat, gab es in der Defensive noch Optimierungspotenzial. Das können wir besser! Wir haben unsere Grenzen aufgezeigt bekommen und gesehen, woran wir noch arbeiten müssen. Und das werden wir jetzt tun! Wenn unsere Saison, am 14. April 2018 in Neunkirchen, offiziell beginnt, werden auch unsere Stammspieler, die bei dem Testspiel gefehlt haben, wieder dabei sein und uns tatkräftig unterstützen.
Vielen Dank an unsere Fans, die bei bestem Softballwetter in die Rheinaue gekommen sind, um unsere Ladies zu unterstützen.

Um das Team noch stärker zu machen, haben die Capitals Robert Kovacevic als Head Coach verpflichtet, der diese Saison mit Adrian Stommel die Verantwortung für die Bonner Damen übernehmen wird. In der Softballszene ist er ein bekanntes Gesicht, hat mehrere Jahre mit den Hamburg Knights gearbeitet und seine Expertise schon bei der Softball Nationalmannschaft eingebracht. Ab April wird er das Zepter übernehmen. Laura Marshall wird aus beruflichen und privaten Gründen in den Hintergrund treten, bleibt dem Team aber erhalten.

Coming soon…
Interviews mit den Coaches

written by: Jessica Moeller

Foto: Thomas Schönenborn

Gemeinsam gegen Corona

Kategorien