Nic Kirchhoff EM-Dritter mit U15

26. Juli 2016

Die Jugendnationalmannschaft hat bei der EM in Frankreich den dritten Platz belegt. Nachdem das Halbfinale sehr knapp mit 5:6 gegen den späteren Europameister Tschechien verloren gegangen war, schafften Nicolai Kirchhoff von den Capitals und seine Mitspieler den 10:3 Sieg gegen Russland im Spiel um Platz 3. Kirchhoff war in der Vorrunde und im Halbfinale als Pitcher zum Einsatz gekommen.

Nicolai KirchhoffDas deutsche Team war als Titelverteidiger in das Turnier in Rouen gegangen und  konnte aufgrund der starken Offensive in der Vorrunde klar gegen Litauen und Russland gewinnen. Im Halbfinale taten sich die deutschen Pitcher dann aber schwer, was die Tschechen ausnutzten und in einem Krimi mit vielen Walks die Oberhand behielten. Den dritten Platz sicherte sich die deutsche U15 dann aber, auch wenn sie es vier Innings lang spannend gemacht hatte. In den folgenden Innings war man aber klar überlegen. Zwei Titel gab es dennoch für den deutschen Nachwuchs: Elian Rentner wurde als Best Pitcher, Merlin Bendlin als Best Hitter ausgezeichnet.

Gemeinsam gegen Corona

Letzte News

Kategorien