Der Champions Cup beginnt

12. Juli 2021

Am Dienstag geht es gleich in die Vollen für die Bonn Capitals: Der Champions Cup in Ostrava, letztes Jahr wegen der Pandemie ausgefallen, findet an fünf Tagen mit jeweils vier Spielen statt. Bonn beginnt am Dienstag um 15 Uhr gegen das italienische Team vom ASD Parma. Das Team von Headcoach Max Schmitz ist mittlerweile in Tschechien angekommen und freut sich auf die internationale Herausforderung.

Acht Teams sind insgesamt dabei beim Champions Cup, als zweiter deutscher Vertreter sind die Heidenheim Heideköpfe mit von der Partie. Es wird in zwei Vierergruppen gespielt. Die Top 2 jeder Gruppe bestreiten das Halbfinale, die übrigen vier Teams ermitteln den Absteiger. Die Bonn Capitals spielen ihre weiteren Partien am Mittwoch um 10:30 Uhr gegen die L&D Amsterdam Pirates und am Donnerstag um 19:30 Uhr gegen den Gastgeber Arrows Ostrava. Allesamt sind die Gegner als sehr stark einzuschätzen, es wird also eine schwere Aufgabe für die Capitals, aber das ficht das Team nicht an: Sie wollen erfolgreich sein. Die meisten Spiele werden im Livestream übertragen unter http://arrows.cz/park/live-stream oder erreichbar unter https://www.wbsceurope.org/en/events/2021-european-baseball-champions-cup/schedule-and-results.

Arrow Ballpark in Ostrava

Gemeinsam gegen Corona

Kategorien