Turnier der besten Nachwuchsbaseballer

25. Mai 2023

Die besten Nachwuchsbaseballer Deutschlands treffen sich an diesem Pfingstwochenende wieder in der Rheinaue zum Länderpokal Junioren und Schüler. Am Samstag geht es um 9 Uhr los, die Endspiele sind am Montag ab 12 Uhr.

Bonn ist traditionell der Standort für den Länderpokal: Seit über 20 Jahren vergibt der Deutsche Baseball- und Softballverband das Turnier nach Bonn. Denn nur hier stehen vier Felder zur Verfügung, so dass die Schüler auf zwei Plätzen und die Junioren auf zwei Plätzen spielen können. Es treten die Länderauswahlen gegeneinander an. Titelverteidiger bei den Junioren ist Nordrhein-Westfalen, bei den Schülern Baden-Württemberg. Insgesamt spielen an den drei Tagen zwölf Teams um die beiden Titel.

Das Schülerturnier beginnt am Samstag um 9 Uhr mit der Begegnung Bayern gegen Hessen. Die Junioren beginnen um 9:30 Uhr mit dem Spiel Baden-Württemberg gegen Hessen. Während die Schüler sich in zwei Gruppen für das Halbfinale qualifizieren wollen, spielen die Junioren in einer Runde mit fünf Teams jeder gegen jeden. Die Finals finden dann am Montag um 12 Uhr (Schüler) und 13:30 Uhr (Junioren) statt. Im NRW-Auswahlteam Junioren sind fünf Capitals-Spieler dabei: Eric Kunze, Collin Uzoewulu, Finn Keuper, Jakob Schoch und Jonathan Bolz. CapsTV übertragt das Juniorenfinale im Livestream auf YouTube, der Link hier.

Für die Bonn Capitals ist das Megaevent wieder ein Ereignis, bei dem zahlreiche Ehrenamtler für ein gutes Gelingen sorgen werden. Vielen Dank an die Helferinnen und Helfer.

Links zu den Spielplänen und Tabellen:

Neueste Beiträge

Archive

Kategorien