SB BL – Erneuter Split gegen amtierenden Deutschen Meister

16. Mai 2022

Das erste Spiel starteten die Bonnerinnen mit Lee Lankhorst auf Jessica Goldyn als Battery. Die Capitals kamen gut ins Spiel und schickten die ersten drei Spielerinnen der Vermins zurück ins Dugout, unteranderem mit einem wunderschönem Diving Catch von A. Mücke im Leftfield. Doch auch Wesseling, die mit Alisha Theissen und Milena Böttger als Battery starteten, wechselten nach drei schnellen Outs wieder zurück in die Offensive.

Im zweiten Inning konnten beide Teams, durch gute Defensive Leistungen, weder Läuferinnen auf die Bases noch über die Platte bringen.

Im dritten Inning brachte T. Jung sich, bei einem Out, mit einem Infield Single aufs Base und rückte nach einem Walk von K. Szalay aufs zweite Base vor. M. Böttger folgte mit einem Single und lud somit die Bases. L. Brockmeyers weiter Schlag ins Leftfield konnte von Leftfielderin A. Mücke gefangen werden, wodurch die Wesselinger Offensive beendet wurde. L. Keller eröffnete die Bonner Offensive mit einem Schlag durchs Middle Infield. L. Korn legte einen schönen Sacrifice Bunt und brachte L. Keller damit bis aufs dritte Base. Nach einem Strikeout gab es einen Pitcher Wechsel auf Hannah Held und nach einem Flyout konnte der erste Punkt für die Caps verhindert werden und die Vermins waren nun wieder am Schlag.

Das vierte Inning begann mit zwei Flyouts, danach schlug J. de Jong einen schönen Single durchs Infield und schaffte es mit einem Stolen Base aufs zweite Base. Doch Pitcherin L. Lankhorst ließ sich nicht beirren und beendete das Inning mit einem Strikeout. In ihrer vierten Offensive konnte Bonn punkten. J. Goldyn schlug einen Single und rückte durch einen Sacrifice Bunt von N. Weyel aufs zweite Base vor. L. Kovacevic konnte durch ein Intentional Base on Ball aufs erste Base. Nun am Schlag schlug L. Lankhorst den ersten Punkt für Bonn rein. L. Kovacevic nun am dritten Base erlief nach einem Wurf ans Zweite Base, durch einen Steal von L. Lankhorst, den zweiten Punkt für die Caps. L. Lankhorst brachte sich nach einem weiterem Steal aufs dritte Base, doch nach zwei Strikeouts war die Bonner Offensive beendet.

Im fünften Inning konnte nun auch Wesseling durch Hits von T. Jung, K. Szalay und M. Böttger zwei Punkte über die Platte bringen, doch das Inning wurde durch ein schönes Double Play im Zusammenspiel von L. Kovacevic und L. Keller beendet. Wieder am Schlag konnten die Caps nach zwei Strikeouts und einem Aus am Firstbase keine Punkte einfahren.

Im sechsten und siebten Inning konnten beide Teams erneut nichts Produktives aufs Board bringen und es ging ins extra Inning. M. Böttger als Läuferin am zweiten Base konnte nach einem Sac Bunt aufs dritte Base vorrücken und durch einen Double von B. Barnes die Führung erlaufen. C. Volkmann brachte sich mit einem Single aufs Base woraufhin B. Barnes versuchte die Wesselinger Führung auszubauen, doch durch den präzisen Wurf von A. Mücke nach Home konnte dies verhindert. Nun war Bonn am Zug und es musste gepunktet werden, doch durch ein Strikeout und einem Double Play konnte Wesseling das Spiel beenden und für sich entscheiden.

Das zweite Spiel startete Lexie Petrof auf Jessica Goldyn. Die Bonner Defensive spielte wie im ersten Spiel drei sichere Aus und konnte somit schnell in ihre erste Offensive wechseln. Die Wesselinger begannen wieder mit Alisha Theissen im Circle auf Milena Böttger. Die Damen aus Bonn starteten jetzt besser ins Spiel. J. Goldyn brachte sich mit einem Single und folgendem Steal aufs zweite Base und konnte durch den anschließenden Single von L. Lankhorst scoren. N. Weyel brachte sich ebenfalls mit einem Hit aufs Base und auch L. Kovacevic folgte mit einem RBI Single. Nach einem weiteren RBI Single von L. Engler und einem RBI Double von L. Petrof stand es 4:0 für Bonn und Wesseling reagierte mit einem Pitcherwechsel auf C. Volkmann. Diese startete mit einem Strikeout, doch schon die nächste Bonnerin konnte durch einen Walk die Bases laden. Bei zwei Aus kam nun wieder J. Goldyn mit vollen Bases an den Schlag und ließ es ordentlich krachen. Mit einem Grand Slam Homerun brachte sie vier Punkte über die Platte. Nach einem Flyout zum dritten Aus beendete Wesseling das Inning.

Doch die Bonner Pitcherin hielt die Vermins im zweiten Inning in Schacht und nur B. Barnes konnte sich mit einem schönen Double aufs Base bringen. Die Caps nun wieder an Schlag machten da weiter, wo sie gestoppt wurden. N. Weyel brachte sich mit einem Single aufs erste Base und konnte durch einen weiten Schlag ins Leftfield von L. Kovacevic einen weiteren Punkt für Bonn über die Platte bringen. L. Engler folgte mit einem Double und nach einem Sacrifice Fly konnte nur noch ein Punkt scoren und Wesseling beendete das Inning mit einem Flyout und einem Strikeout.

Das dritte Inning begann T. Jung am Schlag, die durch einen Error sicher am ersten Base war. Bei einem Aus konnte K. Szalay durch einen weiten Schlag den ersten Punkt für die Vermins über die Platte schicken. Durch ein Double Play der Bonner Firstbase L. Engler konnte Bonn wieder in die Offensive. Doch Wesseling hielt die Bonner Offensive klein und schickte die ersten drei Schlagfrauen zurück ins Dugout.

J. de Jong eröffnete das vierte Inning mit einem Schlag an der Thirdbaseline entlang und schaffte es bis ans zweite Base. Bei einem Aus schlug C. Dehmel einen Single durchs Middle Infield, worauf J. de Jong versuchte zu scoren. Doch durch einen schönen Wurf von N. Weyel aus dem Centerfield zur Catcherin konnte ein weiterer Punkt verhindert werden. Durch ein Routine Play von Secondbase S. Elstermeier zur First Base wurde das Inning beendet. Bonn brauchte nun einen Punkt, um das Spiel vorzeitig zu beenden und sie starteten gut ins Inning. N. Weyel schlug einen weiten Ball ins Centerfield und erreichte somit die zweite Base. Durch den Schlag von L. Engler ins Rightfield konnte N. Weyel ans dritte Base vorrücken. Durch gutes Baserunning von L. Engler lenkte sie die Wesselinger Defensive ab und N. Weyel konnte daraufhin scoren und das Spiel mit Mercy Rule beenden.

 

Foto: Connie Theissen

Gemeinsam gegen Corona

Letzte News

Kategorien