Markus Solbach kommt als Stützpunkttrainer

15. Dezember 2022

Den Bonn Capitals ist eine hochkarätige Neuverpflichtung gelungen: Markus Solbach konnte als neuer Stützpunkttrainer gewonnen werden. Der 31-Jährige Nationalmannschaftspitcher wird zum 01. Januar 2023 das Trainerteam der Bonn Capitals hauptamtlich verstärken und zusammen mit Auswahltrainer Clemens Cichocki am Standort Bonn tätig sein. Markus Solbach hat seine Baseballkarriere 1997 bei den Pulheim Gophers begonnen, bevor er als 19-Jähriger seinen ersten Profivertrag bei den Minnesota Twins unterschrieb. Weitere Stationen in Amerika waren: drei Jahre bei den Arizona Diamondbacks, drei Jahre bei den Los Angeles Dodgers und ein Jahr bei den Detroit Tigers, für die er in den Minors in AA- und AAA-Ligen auflief.

Eine kurze Unterbrechung seiner MLB-Laufbahn erfolgte 2018, als er als Pitcher für die Bonn Capitals maßgeblich zum Gewinn der ersten Deutschen Meisterschaft der Vereinsgeschichte beitrug. „Mit Markus Solbach kommt ein absolutes Baseball-Schwergewicht nach Bonn, das mit seinem fundierten Baseballwissen gerade im Nachwuchsbereich wichtige Akzente setzen wird. Wir freuen uns riesig, dass es uns gelungen ist, Markus nach Bonn zu holen“, so der 1. Vorsitzende der Capitals, Udo Schmitz. Solbach ergänzte: „Bonn ist seit Jahren wie ein zweites Zuhause für mich. Daher freue ich mich besonders, dem Verein mit meinem Baseballwissen und meiner langjährigen Erfahrung zur Seite stehen und gemeinsam die professionelle Kultur weiterentwickeln zu können.“

Gemeinsam gegen Corona

Letzte News

Kategorien