Helfer für Champions Cup gesucht

21. April 2022

Die acht besten Teams Europas werden vom 7.-11. Juni im Stadion Rheinaue um den Champions Cup Baseball spielen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, der Spielplan steht.

Der Aufwand für das fünftägige Topturnier, bei dem in zwei Vierergruppen, dann Platzierungsspiele, Halbfinale und Finale gespielt werden, ist immens, und der Vorbereitungsstab der Capitals hält alle Puzzleteile zusammen. „Acht Teams und 20 Spiele in fünf Tagen sind mit Spielbetrieb, Transport, Unterbringung, Orga vor Ort und vielen weiteren Aufgaben zu bewältigen“, erläutert Angela Beckmann, Organisationsleiterin des Events. Für Vorbereitung und Durchführung suchen die Capitals dringend freiwillige Helferinnen und Helfer – bitte melden unter gf@capitals.de. Auch der finanzielle Aufwand ist hoch und wäre für die Capitals allein nicht zu schaffen, doch Stadt Bonn und Land NRW unterstützen großzügig. „Das hilft uns sehr und unterstreicht, wie hoch der Stellenwert des europäischen Turniers ist.“

Der europäische Verband hat den Spielplan für die acht Teams bekanntgegeben. San Marino und Parma, Rotterdam und Amsterdam, Ostrava und Brünn sowie Heidenheim und Bonn stehen sich zunächst in zwei Vierergruppen gegenüber. Den Auftakt am 7. Juni um 10:30 Uhr macht die Begegnung Parma gegen Brünn. Die Bonner spielen am Abend um 19 Uhr gegen die Arrows aus Ostrava. Die Capitals haben auch an den anderen Tagen das Abendspiel. „Das wird eine einmalige Atmosphäre und ein Turnier mit absolutem Spitzen-Baseball“, freut sich Beckmann.

Für den Champions Cup gibt es ausreichend Tickets. Tageskarten sind an der Tageskasse erhältlich, Dauerkarten für 35,00 € können vorbestellt werden unter ticket@capitals.de. Weitere Informationen gibt es unter dem Kapitel „Events“ auf dieser Website.

Gemeinsam gegen Corona

Kategorien