GA-Bonn Sportlerwahl 2019

17. September 2019

Die Europameisterschaft ist vorbei – die Niederlande sind erneut das beste Team Europas.

Wer aber zum besten Team der Region gekürt wird, darüber entscheidet ihr! Noch bis zum 25. September könnt ihr beim General Anzeiger Bonn darüber abstimmen.

Es war keine leichte Saison für unsere Jungs der 1. Baseball Bundesliga.
Der 40:0 Lauf der Saison 2018 schürte gewisse Erwartungen, auch wenn nahezu jedem klar war, dass eine solche Serie nicht einfach zu wiederholen ist.

Eine Bilanz von nur 8 Niederlagen in der Saison 2019 ist vor allem in Hinsicht auf das Verletzungspech eine großartige Leistung.

In den Playoffs warteten bekannte Gegner: Regensburg, Solingen, Heidenheim.

Und wie immer machten es die Capitals durchaus spannend.
Sowohl im Viertelfinale gegen Regensburg als auch im Halbfinale gegen Solingen ging es über die volle Distanz der Best-of-Five Serie.

Die Capitals setzten sich durch und stießen im Finale um die Deutsche Meisterschaft auf alte Bekannte: Die Heidenheim Heideköpfe.
Doch dieses Mal konnten diese das Finale für sich entscheiden und wurden Deutscher Baseballmeister 2019.

„Dass wir es wieder ins Finale geschafft haben, war nicht unbedingt zu erwarten. Hut ab vor unserem Team, das wieder im Finale stand und bis zuletzt gekämpft hat“, fasste es Udo Schmitz, Vorsitzender der Capitals, ähnlich wie einige Spieler zusammen.

Hier geht der Dank vor allem auch an die Fans der Capitals, die jedes Spiel zu einem besonderen Erlebnis machten. Sie feierten ihr Team trotz der Finalniederlage noch lange nach Spielschluss.

„Wir haben die besten Fans in ganz Baseball-Deutschland, die größte Fankurve, sie sind mit riesiger Passion dabei“, sagt Max Schmitz.

„Die Fans haben in der Rheinaue trotz der Niederlagen wieder ein tolles Wochenende und vor allem heute ein spannendes Spiel erlebt. Das war wieder Werbung für den Baseballsport“, so Udo Schmitz nach dem entscheidenden Spiel.

Headcoach Alex Derhak war stolz auf sein Team. „Das liebe ich so an meinem Team, sie geben nie auf und kämpfen bis zum Ende. Wir sind wieder einmal als echtes Team aufgetreten.“

Und mit eurer Hilfe können wir dieses Team nun auch offiziell zum besten Team der Region machen!