BC Jugend unterliegt Düsseldorf

25. April 2018

Am vergangenen Samstag trat die VL-Jugendmannschaft der Capitals zum ersten Saisonspiel gegen die Senators aus Düsseldorf an – die Coaches Marcel Rasquin und Felix Hoffmann konnten also die erste Gelegenheit nutzen, ihr Team auf die im September stattfindende Deutsche Meisterschaft vorzubereiten.

Da die beiden starting Pitcher Noah Lindt und Paul Schmitz mit der Nationalmannschaft unterwegs waren, bekamen Fritz Hoyer in Spiel 1 und Eric Kunze in Spiel 2 die Gelegenheit, für ihr Team den Wurfhügel zu erklimmen. Beide machten ihre Sache sehr ordentlich, und wenn auch der ein oder andere Walk bzw. Wild Pitch zu viel geworfen wurde waren die Coaches mit den gezeigten Leistungen zufrieden.- Dasselbe galt für die eingewechselten Pitcher Jonathan Bolz (2K) und Jack Williams (1K), die auf die erstgenannten folgten.

Die Bonner konnten den starken Düsseldorfern allerdings in beiden Spielen nur in den ersten beiden Innings Paroli bieten – 4:5 bzw. 1:1 stand es in den beiden Begegnungen, bevor sich die Senators jeweils im 3. Inning entscheidend absetzen konnten. Eigentlich schade, da die Partien in beiden Spielen sehr konzentriert angegangen wurden: gute Plays im Infield (Jack Williams zeigte zwei fehlerlose Spiele an Second Base) und gute Auftritte am Schlag bzw. beim Baserunning hielten die Senators ordentlich auf Trab, bevor diese die entscheidenden Runs erzielten. 10:20 und 3:13 lauteten die Ergebnisse.

Mariano Kremer zeigte sich als Catcher in guter Form und „durfte“ beide Spiele hinter der Platte agieren, da sich Neuzugang Collin Uzoewulu bereits im 1. Inning verletzte und anschließend das Team aus dem Dugout unterstützte – gute Besserung, Collin!

Für die Capitals spielten: Eric Kunze, Mariano Kremer (2H, R, 3RBI, SB), Matthias Schneider, Leo Kottmeier, Christoph Noelle (H, R, RBI), Jack Williams (RBI), Jakob Schoch, Sebastian Meiburg (H, 2R, SB), Fritz Hoyer (3H, 6R, RBI, 5SB), Henrik Löhr (3H, R, 3RBI, 2SB), Collin Uwoezulu (R), Adrian Schlitzer, Jonathan Bolz (H, R, SB), Louis Looke.

Das nächste Spiel findet am 05. Mai gegen die Ratingen Gosse Necks statt – hier in der Rheinaue!

Gemeinsam gegen Corona

Letzte News

Kategorien