Team für die Saison 2022 fast komplett

2. Februar 2022

Die Planungen des Bundesligateams der Bonn Capitals für die neue Saison sind fast abgeschlossen. Wie schon seit vielen Jahren bleibt die Mannschaft konstant zusammen, es läuft noch die Suche nach einer weiteren Verstärkung auf der Pitcherposition. Mit der Baseball-Bundesliga und vor allem dem Champions Cup im Juni haben die Capitals 2022 viel vor.

Wilson Lee, Vinny Ahrens, Nick Miceli, Sammy Steigert, Rückkehrer Zach Dodson – es sind bestens bekannte Namen, die Headcoach Max Schmitz und Sportdirektor Florian Nehring weiter oder wieder verpflichten konnten. Dazu kommt Neuzugang Daniel Sanchez. Andere Spieler wie Eric Brenk oder Daniel Lamb-Hunt sind ohnehin noch an den Verein gebunden. Damit stellen die Capitals wieder eine schlagkräftige Truppe. Einzig etwas unwägbar ist noch, wie sich Pitcher Sascha Koch von seiner Schulteroperation letztes Jahr erholt. Der Heilungsprozess läuft gut, doch die Schulter muss beim Pitching auf diesem Niveau auch viel aushalten. In jedem Fall steht Maurice Wilhelm als Starting und Relieve Pitcher zur Verfügung, aber um auf der sicheren Seite zu sein und vor allem auch für den Champions Cup mit fünf Spielen in fünf Tagen bestens gerüstet zu sein, sind die Capitals noch auf der Suche nach einem deutschen oder europäischen Pitcher.

Der Champions Cup im heimischen Stadion als absolutes Highlight für den gesamten Verein wirft auch in der Vorbereitung der Saison seine Schatten voraus. Im März spielen die Capitals Vorbereitungsspiele gegen Topteams wie Regensburg, Hooftdorp und Amsterdam (beide NL) sowie Champions Cup-Teilnehmer Curacao Neptunus Rotterdam. Vor allem das Wochenende 26./27. März mit dem „Champions Cup Invitational“ verspricht bereits hochklassigen Baseballsport im Stadion Rheinaue. Die Bundesligasaison beginnt dann am Wochenende drauf in Paderborn. Der Season Opener in Bonn ist am 9./10. April gegen die Hamburg Stealers.

Gemeinsam gegen Corona

Letzte News

Kategorien