Capitals beim WBC Qualifier

Fünf Spieler der Bonn Capitals sind mit der Herren Nationalmannschaft nach Tucson, Arizona zum diesjährigen World Baseball Classic Qualifier gereist. Sascha Koch, Eric Brenk, Vinny Ahrens, Maurice Wilhelm und Philipp Racek können sich zusammen mit Trainer Clemens Cichocki auf ein hochkarätiges Turnier in der Wüste freuen, in dem sie zum Auftakt am 13. März auf das Team aus Frankreich treffen. Weitere Gruppengegner sind Brasilien, Nicaragua, Pakistan und Südafrika. Das Turnier wird in einem sog. “nine-game double elimination” Modus ausgetragen, in dem sich die beiden Gruppenersten für das Nachfolgeturnier im März 2021 qualifizieren können. Wir drücken der Nationalmannschaft mit unseren Capsspielern feste die Daumen und wünschen ihnen allen eine erfolgreiche und aufregende Zeit.

Instagram
Facebook
Twitter
Scroll to Top