Tossballer siegen auch in den Rückspielen gegen Solingen/Kapellen

Nach den souveränen Siegen im Ballpark Weyersberg trafen unsere U12 Tossballer am vergangenen Samstag in der Rheinaue erneut auf die Spielgemeinschaft Solingen/Kapellen. Diesmal leistete das Team der Alligators und Turtles starke Gegenwehr und unser Team musste sich deutlich mehr anstrengen, um schließlich beide Spiele zu gewinnen. 

Spiel 1 war bereits nach vier Innings mit 22-7 entschieden, Spiel zwei ging dann aber über die volle Distanz von sieben Innings und endete mit einem 22-15 Sieg der jungen Capitals. 

Im ersten Spiel lag unser Team nach dem ersten Inning bereits mit 7-0 in Führung. Das führte offenbar dazu, dass der ein oder andere ein wenig leichtsinnig wurde. Jedenfalls führten einige Schwächen in unserer Defensive im zweiten Spielabschnitt zu sechs Runs für die Gäste. Das Team vom Weyersberg bekam jedoch insbesondere Leonidas nicht in den Griff, der mit zwei langen Home Runs – davon ein Grand Slam – im dritten und vierten Inning fast im Alleingang für die Entscheidung sorgte. Offensiv überzeugen konnten auch Tony und Phil mit jeweils vier Hits und vier Runs. 

Spiel 2 war wesentlich spannender. Noch Mitte des vierten Innings lagen die Gäste mit 11-10 in Führung und erst in der unteren Hälfte des sechsten Innings konnte unser Team mit sechs Runs vorentscheidend auf 22-15 davonziehen. Die Defensive der Capitals konnte ihre Nervosität nicht richtig ablegen, so dass die Gäste in jedem Inning zu Punkten kamen. Erst eine Umstellung der Coaches im Infield führte dann zu deutlich mehr Sicherheit. Zwei schöne Catches von Phil auf dem Mound trugen dann zu einem schnellen Ende der Partie in der oberen Hälfte des siebten Innings bei. Wie bereits in der ersten Partie war Leonidas mit gleich fünf Hits offensiv der überragende Spieler. Trotz der erwähnten Nervosität in der Feldverteidigung gelangen auch immer wieder schöne Plays, so ein Double Play und ein tolles Play von Tobias auf der Catcherposition, der den gegnerischen Spieler nach einem kurzen „Dribbler“ ins Infield souverän an der ersten Base auswarf. 

Nächsten Sonntag steht das schwere Auswärtsspiel in Düsseldorf an, bevor am 18.09. um 11 Uhr das nächste Heimspiel unseres Tossballteams gegen die Wuppertal Stingrays stattfindet. 

Facebook
Instagram
Twitter
Scroll to Top