Sweep der Verbandsliga Softball in Köln

9. Mai 2022

Das zweite Saisonspiel der Verbandsliga Softball am 08.05 in Köln gegen die Cardinals fand unter perfektem Softballwetter statt. Die Cardinals begrüßten unsere Bonnerinnen auf den neuen “Platz” der Cardinals. 

 

GAME 1

Die Capitals begannen im ersten Inning am Schlag, insgesamt scorten sie 2 Runs. Für das erste Spiel pitchte Jasmin Zilliger auf Jannika Schreiber, schnell schaffte das Team die ersten 4 Batterinnen der Cardinals, zurück auf die Bank zu schicken. Im zweiten Inning entfachte das Offensive Feuerwerk der Bonnerinnen und sie scorten 6 Runs. Aber auch die Cardinals entfachten das Feuerwerk und scorten im dritten und fünften Inning insgesamt 10 Runs. Im sechsten Inning gab es einen Pitcher Wechsel auf der Bonner Seite zu Chris Dose, diese schickte Souverän die ersten drei Batter im sechsten Inning zurück auf die Bank. Die Offensive der Bonnerinnen schlug sich tapfer zurück und scorte im fünften und sechsten Inning 9 weitere Runs. Nach Spielzeit von 3 Stunden und 8 Minuten endete das erste Spiel 19:14 für die Bonnerinnen. 

Zilliger erreichte in dem Spiel sieben Strikeouts. 

 

GAME 2

Die Bonnerinnen scorten im ersten Inning 3 Runs, die Battery der Capitals bestand aus Emmy McGovern auf Jannika Schreiber. McGovern hatte in dem Spiel ihr Debüt als Pitcherin in der Verbandsliga. Das zweite Inning startete gut für die Capitals mit 5 weiteren Runs, aber auch die Cardinals schlugen zurück mit 5 Runs. Auf dem Mount der Bonnerinnen gab es im zweiten Inning einen Pitcher Wechsel zu Stina Elstermeier. Elstermeier sorgte für ein Ende im zweiten Inning indem sie die ersten drei Batterinnen nach ihrem Wechsel den Stuhl gereicht hat (Strikeout). Im dritten Inning entfachte wieder das Feuerwerk der Bonnerinnen und so scorten sie 11 weitere Runs. Elstermeier hatte die Kölnerinnen gut unter Kontrolle und schickte die ersten drei Batterinnen immer zurück zum Dougot. Die Bonnerinnen gewannen dank Mercy-Rule das zweite Spiel 21:8. 

 

HIGHLIGHTS

Triples von Liv Korn und von Laura Schneider (2)

Und die wenigen Strikeouts sowie defensive Leistung des Teams, nicht zu vergessen der Hammer Catch der Leftfielderin Yvonne Riegel im zweiten Spiel. 

Gemeinsam gegen Corona

Letzte News

Kategorien