Wende nicht geschafft

Die Bonn Capitals haben das dritte Spiel der Finalserie mit 8:3 verloren und mussten so den Heidenheim Heideköpfen den Meistertitel überlassen. Dabei kamen die Bonner gut ins Spiel und gingen mit 2:0 in Führung. Doch im sechsten Inning mussten sie gleich sechs Runs hinnehmen und kamen danach nicht mehr heran. Nach einer insgesamt guten Leistung endete die Serie gegen den Dauerrivalen Heidenheim damit erstmals 0:3. (Ausführlicher Bericht folgt.)

Scroll to Top