Bonner Nachwuchs nicht aufzuhalten

16. September 2023

Bonner Nachwuchs nicht aufzuhalten (16.09.2023)

Zum letzten Heimspieltag dieser Saison empfingen die Tossballer der Capitals am vergangenen Wochenende die Kakerlakers aus Witten.

Anders als bisher gewohnt brauchten die Caps einige Innings, um richtig ins Spiel zu kommen. Die Gäste gingen früh in Führung und machten

souverän die Aus in der Defensive. Im fünften Inning beim Spielstand von 12:6 für Witten platzte der Knoten beim Bonner Nachwuchs. Zwei

aufeinander folgende Innings, in denen die Caps durch die komplette Lineup schlugen brachten insgesamt 12 weitere Runs aufs Scoreboard.

Das Spiel wurde kurz vor Schluss gedreht und danach nicht mehr aus der Hand gegeben. Endspielstand in einem spannenden Spiel 18:13 für Bonn.

Im zweiten Spiel waren die Capitals Tossballer von Anfang an da. Die Defensive stand stabil und die Offense war gewohnt stark. Inning für Inning

erhöhten die Caps die Führung und verhinderten weitere Schlagrallyes der Wittener, sodass das Spiel nach fünf gespielten Innings mit 14:4 vorzeitig beendet wurde.

Mit 16 Siegen und nur 2 Niederlagen gehen die Capitals kommendes Wochenende in Düsseldorf an den Start.

Eine sehr erfolgreiche Saison mit vielen tollen Plays und Schlägen neigt sich dem Ende zu. Die Kids haben viel dazu gelernt und sich im Laufe der Saison sehr verbessert.

All das Gelernte werden sie am letzten Spieltag noch einmal auspacken und versuchen auch aus Düsseldorf zwei Siege mit nach Hause zu bringen.

Die NRW Tossball Liga haben die Bonner schon gewonnen, denn auch wenn sie bei der Spielgemeinschaft Düsseldorf/ Solingen beide Spiele verlieren würden,

kann ihnen die Tabellenspitze nicht mehr genommen werden. Da die Senators/ Alligators Spielgemeinschaft in Bonn ein Spiel gewinnen konnte, wird das sicherlich

wieder ein spannender Spieltag mit hochklassigem Nachwuchs Baseball!

 

Jessica Moeller

Neueste Beiträge

Archive

Kategorien