Neuer Hauptsponsor lernt Caps kennen

25. March 2019

Häufig sind es magische Momente, die einen mit dem Baseballvirus infizieren. Genauso ging es dem Geschäftsführer unseres neuen Hauptsponsors, Dr. Lothar Schutz, der in der letzten Saison das legendäre 19-Inning Halbfinalspiel gegen die Regensburg Legionäre im Stadion Rheinaue sah. Die Finalserie der Caps verfolgte er zwar „nur“ online, aber deswegen nicht weniger gebannt, während einer Dienstreise zur amerikanischen Niederlassung der Dr. Schutz Group in Philadelphia.

Die Bonner Dr. Schutz Group als Weltmarktführer spezialisiert auf die Werterhaltung und Renovierung von Bodenbelägen aller Art und in über 70 Ländern präsent. “Qualität ist das Resultat von Konsequenz und Kontinuität und die Grundlage des Erfolgs – diese Werte teilen wir mit unserem neuen Hauptsponsor”, so der 1. Vorsitzende der Capitals, Udo Schmitz, bei der Vorstellung des Bundesligateams. Stolz konnte er auf 12 Spieler verweisen, die es aus den eigenen Nachwuchsmannschaften bis in den Bundesligakader geschafft haben. “Dieses Konzept möchten wir unterstützen und einen Beitrag zur nachhaltigen Förderung der Nachwuchsarbeit leisten und es den Capitals ermöglichen, den Stützpunkttrainer Clemens Cichocki am Standort zu halten.”

„Wir freuen uns riesig, dass wir mit Dr. Schutz einen verlässlichen Partner an unserer Seite haben, der unser langjähriges Konzept, den eigenen Nachwuchs bis in den Spitzensportbereich hinein zu entwickeln, mitträgt”, so Udo Schmitz. Dr. Lothar Schutz kann zum Season Opener leider nur kurz zu Beginn des Spiels anwesend sein, wird aber am Sonntag, den 07.04.2019, beim 2. Heimspiel der Saison gegen die Dohren Wild Farmers, den First Pitch werfen. Verstärkend wird Dr. Karl Michael Schutz, Bruder und Geschäftsführerkollege am Season Opener vor Ort sein und das Spiel verfolgen.

Dr. Schutz cares about floors & the Capitals. Fotos: Frank Lambertz