Erfolgreiche Teilnahme fünf Bonner Nachwuchsspieler an PONY Qualifier in Prag

2. Mai 2019

Fünf unser Bonner Nachwuchsspieler nahmen erfolgreich am PONY Qualifier Turnier in Prag teil. Collin Uwoezulu, Fritz Hoyer, Jonathan Bolz, Eric Kunze und Jeremy Schilke, schafften es mit ihrem Team sich gegen starke internationale Mannschaften durchzusetzen und spielten im Halbfinale gegen London. Mit 2:9 mussten sich die deutschen Jungs gegen die letztendlichen Gewinner des Turniers geschlagen geben. Eric Kunzte glänzte mit einer starken Leistung im Rightfield und Fritz Hoyer pitchte das entscheidende Gruppenspiel zum Einzug ins Viertelfinale, welches mit 7:5 gewonnen wurde. Jeremy Schilke ermöglichte im Viertelfinale gegen die Favoriten Tschechien A den führenden Run und verletzte sich leider bei dieser Aktion, beim Umrunden der 2nd Base. Das Spiel gewannen sie mit 5:2. Collin Uwoezulu hatte zwei entscheidende Hits im Spiel um Platz drei, welches sie mit einem 8:6 für sich entschieden. Jonathan Bolz zeigte sich rundum sicher auf 1st Base während des gesamten Turniers.

Letztendlich belegten die Jungs mit ihrem Team einen starken dritten Platz.

Gemeinsam gegen Corona

Letzte News

Kategorien