Bezirksliga startet erfolgreich

Am letzten Wochenende war es nach langem Warten dann endlich so weit: Die Bezirksligamannschaft der Capitals durfte in die Saison starten.

Zunächst gestaltete sich der Start bei den Zülpich Eagles nicht ganz wie erhofft: Nach drei Innings lag das Team um Headcoach Nick Miceli, der wegen eines Aufenthalts in Litauen leider nicht beim Saisonauftakt seines Teams dabei sein konnte, 1-3 zurück.

Ein starkes viertes und sechstes Inning brachte den Sieg der Capitals dann aber unter Dach und Fach.
Offensiv konnten sich Ropers mit 3 Hits – inklusive einem Triple – und 3 Runs sowie Tangen mit ebenfalls 3 Hits auszeichnen. Arias stand dem in nichts nach und verzeichnete ebenfalls 3 Hits.

Doch nicht nur im Hitting zeigte Arias seine Stärke – er war auch der Winning Pitcher. Insgesamt kassierte er 5 Hits, 4 Walks und 6 Runs.

Besonders das sechste Inning hatte es in sich: Hier konnten die Capitals durch 8 Hits insgesamt 8 Runs erzielen.

Eine starke Mannschaftsleistung führte dann zum 17-6 Sieg unserer Bezirksligamannschaft.

ym

Facebook
Instagram
Twitter
Scroll to Top