Rookie-League mit Spaß gestartet

20. May 2016

Rookie-League-2016-1-outAm 20.Mai startete die Saison der Rookie-League im VR-Bank-Park, dem Home of the Saints.
39 Kinder auf drei Mannschaften verteilt erschienen zum Opening-Day und zeigten unter den Augen zahlreicher Zuschauer, was sie in den Wintermonaten und den ersten Trainingseinheiten auf dem Platz gelernt haben. Und zu sehen gab es schon viel: tolle Hits, prima Zusammenspiele zwischen dem Pitcher und dem First-Baseman und spannende Tag-Plays. Die Red Saints aus dem Kottenforst konnten sich am ersten Spieltag mit zwei Siegen an die Tabellenspitze setzen. Die Blue Saints gewannen ein Spiel gegen die Bonn Capitals.  Zum Schluss gab es für jeden Spieler noch eine Baseballcard aus der MLB.
Am 3. Juni ist dann der zweite Spieltag der Rookie-League. Dann treffen sich die Teams in den Rheinauen, bei völlig anderen Platzverhältnissen. 🙂 Zuschauer sind herzlich willkommen,