NRW holt beide Titel

21. May 2018

Die Auswahlmannschaften aus Nordrhein-Westfalen haben beide Länderpokale in Bonn gewonnen. Die Schüler setzten sich im Finale gegen Hessen mit 9:1 durch. Auf NRW-Seite konnten die beiden Bonner Finn Keuper und Jack Schuman überzeugen. Finn stach insbesondere durch seine sehr gute Schlagleistung heraus. Jack, der im Halbfinale gegen die favorisierten Baden-Württemberger herausragend gepicht hatte und im Finale einen Bases-clearing Double zur wichtigen 4:1 Führung schlug, erhielt nach dem Spiel von vielen Trainern und Zuschauern  Zuspruch für seine überragende Leistung.

Bei den Junioren sahen die Zuschauer ein deutlich knapperes Spiel, das NRW mit 4:2 für sich gegen die favorisierte Auswahl aus Baden-Württemberg entschied. Dominantes Pitching auf Seiten von NRW war der Schlüssel zum Erfolg. Die Farben der Capitals wurden von den Racekbrüdern Philipp und Kilian im NRW-Team vertreten. Kilian konnte verletzungsbedingt im Finale nicht als Catcher eingesetzt werden, Philipp hatte im Halbfinale als Pitcher auf dem Mound gestanden. Die zahlreichen mitgereisten Zuschauer sahen über Pfingsten viele spannende Spiele bei  bestem Baseballwetter und nehmen sicher viele schöne Erinnerungen mit nach Hause.

Fotos: Thomas Schönenborn