Acht Bonner beim Länderpokal

31. May 2017

Mit jeweils vier Auswahlspielern sind die Bonn Capitals beim Länderpokal der Schüler und Junioren am Pfingstwochenende im Stadion Rheinaue vertreten. Bei den Schülern haben sich Fin Keuper, Eric Kunze, Jack Schuman und Jonathan Bolz für die NRW-Auswahl in mehreren Sichtungslehrgängen qualifiziert.

Bei den Junioren wurden die Gebrüder Kilian und Philipp Racek , Felix Hofmann und Anthony Rodriguez nominiert. Alle vier Juniorenspieler konnten in der letzten Woche bei den Bundesligaspielen gegen die Cologne Cardinals bei ihren Bundesligadebüts überzeugen.

 

Die Capitals gratulieren ihren Nachwuchsspielern zur Aufnahme in die NRW-Kader und freuen sich auf ihre Einsätze am Wochenende im Kleeblattstadion Rheinaue.