NRW siegt beim Länderpokal

16. May 2016

In einem denkbar knappen Spiel können sich die Junioren aus NRW mit 1:0 gegen das Team aus Bayern durchsetzen und damit den Titel vom Vorjahr verteidigen. Spannend wurde es noch einmal besonders am Ende, als Bayern mit zwei Runnern bei 2 Outs die Bases 1 und 3 besetzen konnte. Aber der neu eingewechselte Pitcher der NRWler behielt die Nerven und schaffte das letzte und entscheidende Out zum Sieg.

Bei den Schülern verlor NRW knapp gegen die äußerst konzentriert auftretenden Spieler aus Baden-Würrtemberg. Zwei kleine Unkonzentriertheiten der NRWler reichten aus, dass die Baden-Würrtembeger  im ersten und dritten Inning eine 3:0 Führung erzielten, die man im weiteren Verlauf nicht mehr aus der Hand gab. Somit blieb dem Team aus NRW nur noch die Möglichkeit zu einer kleinen Sensation:
Im letzten Inning erzielten sie einen Run und verhinderten somit, dass das Team aus Baden-Würrtemberg das Turnier zu null gewann, sprich ohne einen einzigen Run kassiert zu haben.

Ein herzlicher Dank geht an alle Helferinnen und Helfer, die an diesem Wochenende mit großem Einsatz am Grill, im Catering, beim Aufbau und Aufräumen, bei der Platzpflege oder anderswo im Einsatz waren und die Durchführung des Turniers erst möglich gemacht haben.
Vielen, vielen Dank!
Wir hoffen, dass alle Spieler die Tage trotz der kalten Temperaturen genossen haben, und freuen uns schon auf das kommende Jahr, wenn es dann wieder mit hoffentlich vielen Teams heißt: “Play ball!”

Weitere Bilder von den 3 Tagen mit dem Schwerpunkt auf dem Schülerturnier gibt es auf der Facebookseite Baseball-Kids Bonn.

Individual Awards Schüler:
Best Batter: Yanni Walther, Baden-Württemberg
Best Pitcher: Reilly Sullivan, Südwest
MVP: Luca Hörger, Baden-Württemberg

Individual Awards Junioren:
Best Batter: David Grimes, Bayern
Best Pitcher: Elian Gentler, Baden-Württemberg
MVP: Mark Harrison, Nordrhein-Westfalen