Jack und Finn bei der U12-EM

7. July 2018

Jack Schuman und Finn Keuper haben mit der U12-Nationalmannschaft die Baseball Europameisterschaft in Budapest, Ungarn, gespielt. Das deutsche Team hat die ersten vier Partien sehr souverän gestaltet und alle haushoch gewonnen. 11:0 gegen die Slowakei, 26:0 gegen Österreich, 20:0 gegen Belgien und 40:2 gegen Kroatien! Die dicken Brocken warteten aber mit Holland und Italien noch in der deutschen Gruppe, und beide Spiele gingen verloren. Leider verpasste das deutsche Team so das Halbfinale und wurde am Ende Sechster.

Finn spielte in der Vorrunde gegen Kroatien, wo er ein Inning pitchte und gleich mal drei Strikeouts warf, am Schlag gelang ihm ein RBI. Jack kam in den Spielen gegen Belgien, Österreich, Italien und Niederlande zum Einsatz. Er hat gegen Belgien das komplette Spiel gepitcht und mit acht Strikeouts, keinem Hit und nur einem Walk überragend agiert. Zudem schaffte er selbst drei Runs. Auch gegen Österreich wurde er in der Offensive eingesetzt, wo ihm zwei Hits und vier RBI gelangen. Auch gegen die Niederlande war Jack Schuman der Starting Pitcher. Das Spiel endete knapp mit 4:1 für den Gegner. Im Platzierungsspiel gegen Frankreich kamen beide Bonner Spieler zum Einsatz.