Ballpark

Stadion Rheinaue

ec91dbc5e1

Inmitten des Freizeitparks Rheinaue liegt das Baseballstadion der Bonn Capitals. Auf den – von uns auch liebevoll Kleeblatt genannten – vier Spielfeldern, spielen und trainieren die insgesamt 11 Mannschaften der Caps. Neben zwei großen Feldern für die Herrenmannschaften stehen den Spielern ein Schülerfeld und ein Softballfeld zur Verfügung. 95 Meter weit muss man den Ball mindestens schlagen, am weitesten Punkt sind es sogar 115 Meter, um einen Baseballtraum wahr werden zu lassen und einen Homerun zu erzielen.

Die Baseballanlage ist eine der größten und schönsten in Deutschland. Das Stadion ist Leistungsstützpunkt des Deutschen Baseball- und Softballverbandes und ist Veranstaltungsort zahlreicher nationaler und internationaler Turniere und Meisterschaften. Für die Europameisterschaft 2001, die in Bonn, Köln und Solingen stattfand, wurde das Stadion Rheinaue erneutet. 2009 fand hier die Junioren-Europameisterschaft statt.

 

Unsere Kantine

930ab23cde

Natürlich darf bei unseren sportlichen Veranstaltungen das leibliche Wohl nicht hinten anstehen. In unserer Kantine erhalten Sie während der Baseball-Spiele alles was das Herz begehrt. Leckere Hotdogs, frisch gegrillte Hamburger, Kuchen, Eis, kalte und heiße Getränke gehören zum Angebot der Capitals. Außerdem sind diverse Fanartikel erhältlich. Unsere Kantine wird von unseren “guten Seelen” im Verein-der Familie Hauke-geführt.

 

Unser Battingcage

Seit vier Jahren sind die Capitals stolzer Besitzer eines überdachten Battingcages. Der mit großer Unterstützung der Stadt Bonn und großartiger Eigeninitiative des Vereins entstandene Cage ist nun eine der zentralen Trainingsorte der Capitals-Mannschaften und wird von Jung und Alt vor allem in den kalten Wintermonaten intensiv genutzt.

Besuchen Sie unsere Mannschaften im Stadion Rheinaue und erleben Sie die Faszination „Baseball“ hautnah!